Peleponnes entdecken


08.10. – 15.10.2017

Wenn in Deutschland bereits Herbst ist, dann lädt Griechenland mit optimalen Temperaturen zum Radeln und Baden ein. Koroni, ein malerisch kleines Fischerdorf auf der Halbinsel Peloponnes, liegt auf dem Rücken einer Landzunge, die in den Messinischen Golf hinausragt. Auf den täglichen Radtouren entdecken Sie die hügelige grüne Landschaft, welche von Olivenbaumplantagen geprägt ist. Auf den Aussichtspunkten schaut man immer wieder auf das blaue Meer. Massentourismus finden Sie hier nicht, dafür kleine Dörfer mit Kafenions, die zu einer erfrischenden Pause einladen. Nach dem Radeln kann man am Sandstrand entspannen oder auch noch einmal sportlich sein (Surfstation). Bei einem Spaziergang nach Koroni können Sie die alte Festung, das Kloster oder zahlreiche kleine Läden entdecken. Oder sie gehen einfach nur auf der Promenade in typisch griechischen Tavernen Essen.

Download Leistungen:

tour8.pdf
teilnahmeformular.pdf

Preise:

500 € (p.P. im DZ)

 

 

Weitere Infos erhalten Sie unter:

Radkultur – Zentrum Vogtland e.V.
Am Markt 12
08491 Netzschkau
Tel: 03765 300 680
Fax: 03765 300 681
Vogtland@radkulturzentrum.de

 

 

#
#
#
#